Zum Inhalt springen

Profi stellt in CoD Warzone starkes Loadout vor – Sagt: „Wie ein Aimbot“


MMMO
 Teilen
Folgen 0

Empfohlene Beiträge

cod m13 aimbot loadout titel 01

In Call of Duty: Warzone hat der Profi NICKMERCS ein neues Loadout vorgestellt, das laut seinen Worten „wie ein Aimbot“ trifft. Dazu nutzt er das M13-Gewehr und ein paar spezielle Upgrades. Wie das Loadout funktioniert, erfahrt ihr hier bei MeinMMO.

Welche Waffe wird genutzt? Der Top-Spieler und Streamer Nick „NICKMERCS“ Kolcheff ist für den FaZe-Clan aktiv und in der CoD-Szene wohlbekannt. Er kennt das Spiel gut und hat daher ein spezielles Loadout gebastelt.

Kern seiner neuen Bewaffnung in der Warzone von Call of Duty ist das Sturmgewehr M13. Das ist ein solides Sturmgewehr, das aber im Schatten von prominenteren Kanonen wie der Grau oder der Kilo steht. Doch laut NICKMERCS ist das M13 in Season 5 ein heimlicher Star, der völlig zu Unrecht übersehen wird. Denn sein neues Loadout um die M13 sei „so genau wie ein Aimbot“, wie NICKMERCS stolz behauptet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.YouTube Inhalt anzeigenIch bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Das Loadout in Aktion.

M13-Loadout – “So genau wie ein Aimbot“

So baut ihr die „Aimbot-M13“: NICKMERCS merkt in seinem Video an, dass er womöglich einiges an Kritik für seinen Build bekommen wird, aber sein M13-Loadout sei „die bessere Kilo“ und er habe damit viel mehr Erfolg in der Warzone. Wenn ihr das Loadout nachbauen wollt, dann braucht ihr die folgenden Aufsätze:

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: Tempus Meisterschütze
  • Visier: Holovisier (Korpskampf)
  • Unterlauf: Kommando Vordergriff
  • Munition: 60 Schuss Magazin

Dieses Loadout ist ein Upgrade eines bereits bestehenden M13-Loadouts aus Season 4. Dieses „Laser-Loadout“ haben wir hier bereits vorgestellt.

cod m13-aimbot loadoutSo sieht das Loadout im Spiel aus.

Das macht das Loadout so stark: Die Stärken des „Aimbot-Loadouts“ sind das ohnehin schon sehr häufig vorkommende, präzise und schnell feuernde M13, dass mit den Aufsätzen noch präziser wird. Der Schalldämpfer und Lauf lassen die Wumme auch auf 50 Meter noch gut Schaden anrichten.

Der Kommando Vordergriff verbessert die Stabilität beim Schießen und mit dem dicken 60er Magazin könnt ihr schön lange ballern und so auch mehrere Gegner auf einmal umnieten, ohne nachzuladen.

Im Spiel sägt NICKMERCS mit diesem Loadout auf Distanz alles weg. Lediglich im Nahkampf ist das Setup schwach und sollte dann mit einer guten Shotgun unterstützt werden.

Ihr sucht noch mehr starke Loadouts für Call of Duty: Warzone? Dann schaut doch mal in unserem Artikel über die besten Waffen mit Setups für eure persönlichen Loadouts nach. Womöglich findet ihr hier ein optimale Setup für eure Vorlieben oder werdet zu eigenen Kreationen mit großer Feuerkraft inspiriert.

Der Beitrag Profi stellt in CoD Warzone starkes Loadout vor – Sagt: „Wie ein Aimbot“ erschien zuerst auf Mein-MMO.de.

Gesamten Artikel anzeigen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 Teilen

Über uns

Xboxhub ist eine Community von Gamern für Gamer und steht in keinster Verbindung mit Microsoft Corp.

Alle eingetragenen Marken sind Eigentum der jeweiligen Entwickler bzw. Herausgeber.

×
×
  • Neu erstellen...