Zum Inhalt springen

Über diesen Club

Call of Duty: Black Ops Cold War ist ein demnächst erscheinendes First-Person-Shooter-Videospiel, das von Treyarch und Raven Software entwickelt und von Activision veröffentlicht wird. Es ist der sechste Teil der Black-Ops-Reihe und der siebzehnte Teil der gesamten Call-of-Duty-Reihe. Als direkte Fortsetzung von Call of Duty: Black Ops soll Black Ops Cold War am 13. November 2020 veröffentlicht werden.

Trailer

 

  1. Was ist neu in diesem Club
  2. Gestern hat Treyarch mit einem Game-Settings-Update das LevelCap aller Waffen auf den Maximallevel erhöht. Jetzt kann man alle Aufsätze freischalten und nach den eigenen Wünschen kombinieren. Zusätzlich wurden Stabilitätsverbesserungen vorgenommen. Dank einem weiteren gelösten Rätsel auf PawnTakesPawn, hat Treyarch uns einen weiteren, zusätzlichen Tag in der Beta geschenkt. Bis Dienstagabend um 19 Uhr habt Ihr also noch Zeit, diese nach Herzenslust auszutesten. Dann ist erstmal Schluss bis zum Release am 13. November 2020. Patch Notes der Beta Maximal Rang für Waffen – Freischaltun
  3. Eines der beliebtesten Modi in Black Ops ist der Zombie-Modus. Manche Spieler sollen sich Spiele aus der Reihe tatsächlich nur wegen diesem kaufen. Auch im kommenden Cold War, wird dieser wieder dabei sein. Nun hat ein YouTuber mit einer sehr großen Werbetafel Aufmerksamkeit erregt. Und das ist die Geschichte: Der YouTuber JohnyJ25 scheint ein sehr großer Fan der Zombie-Karte „Die Rise“ zu sein. Diese ist ursprünglich aus Black Ops 2. Und deswegen wünscht er sich, dass sie im Zombie-Modus von Cold War eine Rückkehr feiert. Dazu hat er einfach eine riesige Werbetafel mit der Aufschrif
  4. Call of Duty: Black Ops Cold War startete gestern in das zweite Beta Wochenende. Neben PlayStation 4 Spielern dürfen nun also auch, Xbox One und PC Soldaten, die Beta auf Herz und Nieren testen. Pünktlich zum Start veröffentlichte Entwickler Treyarch einen Patch, welcher einige Waffenanpassungen, Movement Fixes und Änderungen an den Feldausrüstungen beinhaltet. Zudem spendierte Treyarch der Beta ein 2XP und 2x Waffen XP Event. Dieses soll Euch helfen den Rückstand auf die Spieler aufzuholen welche bereits, am vergangenen Wochenende auf der PS4 spielen durften. Neben dem bereits genannten k
  5. Dieses Wochenende hatten alle Playstation 4 Besitzer die Chance, sich vor allen Anderen einen Eindruck von Black Ops Cold War zu machen. Da das Wochenende sich nun dem Ende neigt, teilen wir unsere Eindrücke mit euch. Die größten Unterschiede zur Alpha kurz zusammengefasst Zuallererst möchten wir hier kurz den Riesensprung anmerken, den das Spiel von der Alpha zur Beta gemacht hat. Nicht nur die Grafik hat sich um Welten verbessert, sondern auch der komplette Sound. Die Waffen sind realistischer anzuschauen, die Charaktermodelle sind nicht mehr so unscharf und die Maps sehen bombastisch
  6. Wenn es um Mikrotransaktionen in Call of Duty geht, haben wir im Laufe der Jahre eine Reihe verschiedener Systeme gesehen. Manchmal gab es prall gefüllte Loot-Boxen, dann wieder interessante Bundles und zuletzt den Battle Pass. Der Battle Pass wird uns auch jetzt in Call of Duty: Black Ops Cold War erhalten bleiben, aber in der gestern angelaufenen Beta gab es durch einen Glitch bereits Hinweise auf weitere Mikrotransaktionen. Wurden an die PlayStation 4 nämlich Maus und Tastatur angeschlossen, so bekam man über die „Message oft he Day“ Informationen zu weiteren Inhalten. On the
  7. Heute Abend startet die Beta zu Call of Duty: Black Ops Cord War und wir haben euch hier noch einmal die wichtigsten Informationen zusammengepackt. Die Beta bietet euch zunächst einmal bekannte Kämpfe in traditionellen 6v6-Modi. Im Modus „Verbundene Waffen“ könnt ihr mit einer höheren Spielerzahl von 12v12 gegeneinander antreten und es gibt einen brandneuen Modus „Feuertrupp: Schmutzige Bombe“, in dem sich 40 Spieler tummeln können. Wie der Name dieses Teils bereits sagt, befinden wir uns im Kalten Krieg, weswegen auch die Maps nach diesem Kriterium erstellt wurden. Die Maps sind dabei
  8. Am 8. Oktober wird die Early-Access-Beta von Call of Duty: Black Ops Cold War starten. Und diese soll einige Verbesserungen gegenüber der Alpha haben. Die Daten und das Spielerfeedback der Alpha wurden berücksichtigt Es gibt Gerüchte, dass das Alpha Wochenende nur stattfand, damit Treyarch Daten sammeln konnte. Diese wurden dann zusammen mit dem Spielerfeedback genutzt, um Verbesserungen und Wünsche in das Spiel einzubringen. Laut Tony Flame, Lead Game Designer bei Treyarch, sei die kommende Beta im Vergleich zur Alpha ein „echtes Upgrade“. Es sei den Menschen nicht klar, was das (
  9. Endlich war es soweit: Activision und Treyarch haben den Zombiemodus von Cold War enthüllt. Ein 8 Minütiger Trailer hat uns einen guten Einblick in das Land der (Un-)Toten gewährt. Wenn Ihr wollt, könnt Ihr „First Look“ unten selbst ansehen. Wenn euch das zu lang ist, verlinken wir weiter unten noch den Revealtrailer. „The next generation of Zombies is here. New story, New characters, New ways to play. Get your first look at #BlackOpsColdWar Zombies.“Das ist die Geschichte Call of Duty: Black Ops Cold War – Zombies ist eine brandneue Geschichte in der Welt der Untoten. „Die Maschine“
  10. Die Alpha zu Call of Duty: Black Ops Cold War kam unterm Strich gut an, doch mit einer speziellen Sache hatten Spieler ein Problem. Die Map Miami ist beim Vote häufig rausgeflogen. Ein Problem, das Treyarch im Anschluss an die Alpha von Call of Duty: Black Ops Cold War laut der Community unbedingt angehen sollte, ist die Größe der Map Miami. Diese konnte neben den Maps Satellite und Moscow im 6v.6 gespielt werden. Für insgesamt 24 Spieler standen die Maps Crossroads und Armada zu Verfügung. Das Problem mit Miami ist ziemlich simpel, die Map ist für 6v.6 einfach zu groß, so die Spieler. E
  11. Früher war alles besser, aber was wäre, wenn es früher gar nicht anders war? Zu einem der größten Streitthemen zu Call of Duty: Black Ops Cold War und anderen Teilen, sagt ein Entwickler einen ganz entscheidenden Satz. Die PS4-Alpha zu Call of Duty: Black Ops Cold War trat mal wieder die Diskussion um einen Dauerbrenner der CoD-Community los. SBMM oder in lang „Skill Based Match Making“ ist ein immer wieder kehrendes Thema unter den Spielern. Unter Match Making ist allgemein das System zu verstehen, nach dem ein Multiplayer-Spiel die Teilnehmer eines Matches auswählt und zusammensetzt,
  12. In der Alpha von Call of Duty: Black Ops Cold War sind einige Spieler auf ein cooles Easter Egg gestoßen, was für spektakuläre Kills sorgt. Wir zeigen euch das Sprungbrett. Um was geht es? Vergangenes Wochenende konnten erste Spieler in der Alpha von Cold War einen Einblick in den neuen Shooter bekommen. Die ersten Reaktionen fielen gemischt aus, doch vor allem ein Easter Egg begeisterte die Community. So gibt es ein Sprungbrett an einem Swimming-Pool, welches die Spieler tatsächlich hochkatapultiert. So gibt es zahlreiche Clips, die krasse Aktionen in Verbindung mit diesem Sprungbre
  13. Aktuell läuft die Alpha zum neuen Call of Duty: Black Ops Cold War. Die Testphase brachte schon ein paar Kritikpunkte auf – wovon einer nun vom „Head of Technology“ bei Treyarch kommentiert wurde. Was ist die Alpha? Die offene Alpha startete am 18. September für PS4-Spieler und läuft noch bis zum heutigen Abend – also Sonntag, den 20 September, bis 19:00 Uhr. Bei der Alpha handelt es sich um eine Testphase, in der Spieler schonmal einige Maps und Modi ausprobieren können. Auch jede Menge Waffen sind in der Alpha enthalten – und ein YouTuber hat während des Tests schon herausgefunden,
  14. Call of Duty: Black Ops Cold War ist in die Alpha gestartet und erste Spieler konnten sich ein Bild davon machen. Wir fassen euch die Eindrücke zusammen. Was ist passiert? Am Abend vom 18. September ging Cold War in die Alpha. Das bedeutet, dass erste Spieler einen Blick auf das neue CoD werfen konnten, auch wenn noch nicht alles glattläuft. Die neuen Maps, die Funktionsweisen und der Multiplayer konnten untersucht werden. Das erste Fazit fällt durchwachsen aus, auch wenn es aktuell noch in den Kinderschuhen steckt. Cold War ist herausfordernd – Matchmaking sorgt für Kritik Das
  15. Die Open-Alpha auf der PlayStation von Call of Duty: Black Ops Cold War läuft dieses Wochenende. Doch ein paar Content Creator und Streamer durften schon vor ein paar Wochen ran. Der Profi „Scump“ zeigt gleich mal die beste automatische Waffe des Spiels. Das neue Call of Duty: Cold War erscheint am 13. November und geht so langsam in die öffentliche Test-Phase. PlayStation-Spieler können schon am 18. September das erste Mal die Schlachtfelder des Kalten Krieges unsicher machen und die 17 Waffen im Spiel austesten. Die Beta startet Anfang Oktober. Damit ihr gleich wisst, welches Schieße
  16.  

Über uns

Xboxhub ist eine Community von Gamern für Gamer und steht in keinster Verbindung mit Microsoft Corp.

Alle eingetragenen Marken sind Eigentum der jeweiligen Entwickler bzw. Herausgeber.

×
×
  • Neu erstellen...